Unternehmensethnographie: Einblicke in die Welt der Deutschen Telekom

Marta Augustynek hat beschreibt in ihrer ethnographischen Analyse die Umbrüche iin der Struktur des Großkonzerna aus der Mitarbeiterperspektive. Neben den unterscheidlichen Aspekten der heutigen Unternehmenskultur zeichnet sie auch den Weg der Privatisierung nach, den das Unternehmen seit den 1990er Jahren genommen hat. Die Auswirkungen dieser Transformationsprozesse wirken bis heute tief in die Unternehmenskultur nach. Eine multi-dimensionale Studie mit zahlreichen spannenden Einblicken in eine Organisation mit denen nahezu jeder von uns in irgendeiner Form bereits Kontakt hatte.

Literatur:

Augustynek, M. 2010. Arbeitskulturen im Großkonzern : eine kulturanthropologische Analyse organisatorischer Transformationsdynamik in Mitarbeiterperspektive. Münster ; München ; Berlin [u.a.]: Waxmann.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *